Gedicht vom Dezember: "Dezember - das Jahr, die Zeit"Neues Gedicht Dezember

Und schon wieder ist Dezember! Vielleicht kennst Du auch das Gefühl, dass die Zeit viel zu schnell vergeht? Genau damit befasst sich das nun folgende kleine Gedicht, womit wir Dir viel Freude wünschen!

Dezember - das Jahr, die Zeit


Es flieht die Zeit; schon wankt das Jahr.
Gefühlt war kürzlich Februar!
Das Tageslicht, jetzt mager, rar,
im Sommer hell und strahlend war.
Trag es im Herzen - wunderbar!

Bald werden Weihnachtsträume wahr,
und wie ersehnt, es schneit sogar
mit Nächten, lang und frostig klar.
Der Winter stellt sich deutlich dar.
Das Jahr, die Zeit - doch sonderbar!

Christa Maria Beisswenger

Deine Vorschläge:
Du kennst noch andere schöne Gedichte vom Dezember? Vielleicht hast du selbst ein Wintergedicht geschrieben? Dann lass es uns wissen. Schicke einfach deine Vorschläge an unsere Email. Wir freuen uns auf deine Post.