Gedicht zum Heiligen Abend: "Das Jahr Null"

Hier und auf den folgenden Seiten haben wir für dich eine Reihe von kurzen Weihnachtsgedichten zusammengestellt - altbekannte und auch ganz neue. Für Leute mit Humor gibt es die Rubrik der lustigen Weihnachtsgedichte. Und wenn du noch mehr Gedichte lesen möchtest, dann laden wir dich gerne zu unseren Weihnachtsgedichten für Kinder ein.
Wir wünschen dir viel Freude mit unserer Gedichtesammlung und ein frohes Weihnachtsfest!

Das Jahr Null


Der heilige Abend nahet nun wieder,
erleuchtet singen wir frohe Lieder,
wir reden von Liebe und Seligkeit,
wir schmücken den Baum zur Weihnachtszeit.
Doch all überall seh’ ich Menschen stehen,
die achtlos am Christbaum vorübergehen.
Sie hören es kaum, sie glauben es nicht,
was der Engel der Weihnacht zu ihnen spricht.
Doch lauscht man ihm still, dann wird offenbar,
was am heiligen Abend im Jahr Null geschah.

I.Kunath

Deine Vorschläge:
Du kennst vielleicht noch andere schöne Gedichte zum Heiligen Abend? Vielleicht hast du auch selbst ein Weihnachtsgedicht geschrieben? Dann lass es uns wissen! Schicke einfach deine Vorschläge an unsere Email. Wir freuen uns auf deine Post!