Weihnachtsgedichte: "Die allerschönste Weihnachtskarte"

Ein liebevolles, herzerwärmendes Gedicht über "Die allerschönste Weihnachtskarte" wartet hier auf dich. Wir bedanken uns sehr bei Frau Kunath, die uns dieses weihnachtliche Gedicht zugeschickt hat und wünschen dir viel Freude auf unserer Seite und ein frohes und friedvolles Weihnachtsefst.

Die allerschönste Weihnachtskarte


Die allerschönste Weihnachtskarte
halt ich in meinen Händen nun,
auf bunten Kugeln, Kerzen Lichtern
verzaubert meine Augen ruhn.

Der goldne Rahmen, goldne Sterne
und goldne Lettern scheinen mir,
sind nicht von hier, sind aus der Ferne,
beglücken mich - sie sind von dir!

Wie lang du wohl hast suchen müssen
nach diesem schönen Stück Papier,
wie bang wird plötzlich mein Gewissen,
das Fest der Liebe feiern wir.

Viel Liebe strahlt aus dieser Karte
wie ich es nie zuvor gesehn.
Geschrieben steht: “Mein Schatz, ich warte,
bis wir uns endlich wiedersehn!”

Und als ich diese Worte lese
wird´s mir so warm im Herzen drin.
Die allerschönste Weihnachtskarte
wünscht mir, dass ich bald bei dir bin.

I.Kunath, 2011

»» Hier findest du noch mehr Weihnachtsgedichte von Frau Kunath.

Deine Vorschläge:
Du kennst vielleicht noch andere lustige, kurze und schöne Weihnachtsgedichte? Vielleicht hast du selbst ein Weihnachtsgedicht oder eine Weihnachtsgeschichte geschrieben? Dann lass es uns wissen. Schicke einfach deine Vorschläge an unsere Email. Wir freuen uns auf deine Post.