Gedichte zum Neuen Jahr

Das neuen Jahr steht vor der Tür! Wie war das Alte? Wie wird das neue Jahr sein? ... 

Mit diesen Gedanken beschäftigt sich das folgende Gedicht von Simone Alexandra Friedrich.

Wir wünschen dir viel Freude beim Lesen und ein glückliches und zufriedenes neues Jahr!

Das neue Jahr


Das neue Jahr steht vor der Tür.
Komm, lass es rein - sei nett zu ihm!
Was kann das neue Jahr dafür,
wenn’s dir im alten schlecht erging?

Plag es nicht gleich mit deinen Sorgen ...
reich ihm ein kleines Gläschen Wein!
Schau’s munter an - denk nicht an Morgen ...
Denn das was sein wird - wird halt sein!

Das Leben ist kein ruhiger Fluss ...
Ein Wildbach eher - den niemand zähmt.
Der gibt und nimmt und weiter muss
und sich nicht seiner Taten schämt.

Es liegt an dir, ihn zu begreifen,
versuch ihn nicht als Feind zu sehen.
Sieh auch die Früchte, die dort reifen
und die dir süß im Mund zergehen!

Das neue Jahr steht vor der Tür.
Komm, lass es rein - sei nett zu ihm!
Was kann das neue Jahr dafür,
wenn’s dir im alten schlecht erging?

Simone Alexandra Friedrich

» Noch mehr Gedichte von Simone

Deine Vorschläge:
Du kennst vielleicht noch andere schöne, besinnliche Gedichte zum Jahreswechsel? Vielleicht hast du auch selbst ein Gedicht geschrieben? Dann lass es uns wissen. Schicke einfach deine Vorschläge an unsere Email. Wir freuen uns auf deine Post!