Weihnachtslieder: "Ihr Kinderlein kommet"

Auf dieser Seite haben wir für dich das bekannte Weihnachtslied "Ihr Kinderlein kommet" in seiner ursprünglichen Version, aber auch in zwei aktuellen Versionen, die wir dir hier sehr gerne zusätzlich vorstellen möchten.

Am Ende des Liedes kannst du dir auch gerne die Melodie dazu anhören, oder, wenn du willst, dir das Lied auch ausdrucken.

Wir bedanken uns für deinen Besuch und wünschen dir und deiner Familie eine besinnliche und friedvolle Weihnachtszeit!

Ihr Kinderlein kommet


Ihr Kinderlein kommet, o kommet doch all
zur Krippe her kommet in Bethlehems Stall
und seht was in dieser hochheiligen Nacht,
der Vater im Himmel für Freude uns macht.

O seht in der Krippe im nächtlichen Stall,
seht hier bei des Lichtleins hellglänzender Strahl
in reichlichen Windeln das himmlische Kind
viel schöner und holder als Engel es sind.

Da liegt es, das Kindlein, auf Heu und auf Stroh,
Maria und Josef betrachten es froh.
Die redlichen Hirten knien betend davor,
hoch oben schwebt jubelnd der Engelein Chor.

O beugt wie die Hirten anbetend das Knie,
erhebet die Händlein und danket wie sie.
Stimmt freudig, ihr Kinder - wer sollt sich nicht freun?
Stimmt freudig zum Jubel der Engel mit ein.

Was geben wir Kinder, was schenken wir dir,
du bestes und liebstes der Kinder, dafür?
Nichts willst du von Schätzen und Reichtum der Welt,
ein Herz nur voll Demut allein dir gefällt.

So nimm unsre Herzen zum Opfer denn hin,
wir geben sie gerne mit fröhlichen Sinn.
Und mache sie heilig und selig wie deins,
und mach sie auf ewig mit deinem in eins.

Christoph von Schmidt

» Weihnachtslied ausdrucken

Melodieplayback: Hermann-Josef Wolff:

Ihr Kinderlein kommet (aktuell)


Ihr Leute, ach kommet, o kommet doch all.
Zur Krippe des Volkes, zur Ansicht im Stall
und seht wie beim Anblick der Bürger erblasst,
weil der Inhalt der Krippe bereits schon verprasst.

Ihr lebet Jahrzehnte so wie Vogel Strauß,
und jetzt kommt ihr nicht aus dem Staunen heraus,
sitzt da wie verdonnert, ihr zetert und schluchzt,
weil selbst schon die Rente zum Teile verjuxt.

Da hilft nun kein Jammern und kein groß Geschrei.
Die Zeiten des Wohlstands, die sind nun vorbei
für jene, die ehrlich in Deutschland gespart
und nicht ihre Kohle ins Ausland gekarrt.

Ruth-Ursula Westerop
www.ruth-ursula-westerop.de


» Weihnachtslied ausdrucken

Ihr Kinderlein kommet ..... (aktuell)

- Zum 30. Jahrestag der Nuklearkatastrophe
am 26. April 1986 in Tschernobyl -


Ihr Kinderlein kommet, o kommet doch bald!
Zum Sarkophag kommet, in Tschernobyls Wald,
und seht, was Atomkraft mit tödlicher Macht,
uns allen vor Jahren für Unheil gebracht.

Ihr Kinderlein schauet, was dort ist passiert.
Viel Menschen und Tiere sind qualvoll krepiert.
Sie sterben noch heute, denn Strahlung wirkt nach,
heimtückisch und lange, am Tag und bei Nacht.

Ihr Kinderlein gehet nach Hause geschwind,
und bittet die Eltern, solang sie noch sind.
Sie mögen die Meiler alsbald schalten ab,
bevor es zu spät ist und Zeit wird zu knapp.

Ihr Kinderlein saget den Eltern genau,
die Nutzung von Sonne und Wind sei sehr schlau.
Auch macht ihnen dieses noch ganz deutlich klar,
ihr wollt den Atom-GAU kein weiteres Mal.

Ihr Kinderlein haltet bloß durch bis zum Schluss.
Der letzte Reaktor vom Netz gehen muss.
Ist dieses geschehen, gern laut jubiliert,
denn dann ist erzielt für die Nachwelt ein Sieg.

© Klaus-Gunther Häuseler, epubli Verlag» Weihnachtslied ausdrucken

Deine Vorschläge:
Du kennst noch andere schöne Weihnachtslieder? Vielleicht hast du selbst ein Weihnachtslied geschrieben? Dann lass es uns wissen. Schicke einfach deine Vorschläge an unsere Email. Wir freuen uns über deine Post.