Gedicht: "Mut zur Besinnlichkeit"

"Mut zur Besinnlichkeit" ist ein weiteres Weihnachtsgedicht aus unserer Reihe "Moderne Weihnachtsgedichte". Wir wünschen dir viel Freude mit unserer Gedichtesammlung und ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest!

Mut zur Besinnlichkeit


Mal wieder Weihnachten. Mal wieder kein Schnee.
Mal wieder kein klirrender Frost.
Mal wieder kein Eis auf dem Bach, auf dem See,
kein Schneemann ringsum, wohin ich auch seh´.
Der Schlitten im Keller, die Kufen voll Rost.

Es hetzen die Menschen voll Eile und Hast
nach Geschenken, Gänsen und Stollen.
Das Weihnachtsfest wird ihnen beinah´ zur Last,
man fürchtet, darunter zerbrechen sie fast. –
Sagt an: ist es das, was wir wollen ?

Besinnlichkeit, Ruhe, Beglückung und Freude –
sind unsere Seelen dazu bereit,
am Heiligen Abend beim Glocken-Geläute ?
„Ach was,“ rufen ziemlich erbost manche Leute,
„wir wollen jetzt feiern – es wird langsam Zeit!“

Zu jenen gehörst Du mit Sicherheit nicht,
da gibt es für mich keine Frage.
Ein friedvolles Lächeln liegt auf Deinem Gesicht,
darum wünsche ich Dir mit meinem Gedicht
besinnliche Feiertage.

© Eberhard Figlarek

Unser Tipp: Eberhard Figlarek auf AMAZON: "Märchenhafte Impressionen"

Deine Vorschläge:
Du kennst vielleicht noch andere schöne Weihnachtsgedichte? Vielleicht hast du selbst ein Gedicht geschrieben? Ob lustig, herzlich, kurz oder lang -  lass es uns wissen. Schicke einfach deine Vorschläge an unsere Email. Wir freuen uns auf deine Post.