Kurze Gedichte zur Advents-und Weihnachtszeit

Zum Abschluss dieser Rubrik findest Du hier drei kleine und kurze Gedichte für die Advents-und Weihnachtszeit. Herzlich laden wir dich auch zu unseren Weihnachtswünschen ein, denn hier warten auf dich viele weitere kurze weihnachtliche Zeilen für die Weihnachtspost. Wir wünschen dir viel Freude mit unserer poetischen Sammlung und eine wunderschöne, friedliche Weihnachtszeit!

Schöne Adventszeit

Das Jahr eilt, rennt,
so, wie man's kennt.
Schon ist Advent,
und eine erste Kerze brennt;
die sanft ihr feines Lichtlein spend't.

Zeit für Genuss, Annehmlichkeit,
Gebäck, Glühwein und Mußezeit;
und wunderbar, wenn's dazu schneit!

C.M. Beisswenger

Weihnachtswetter-Held

Dies' Jahr hat PETRUS gut gewählt;
zum Weihnachtsfest uns nicht verprellt!
Es schneit tatsächlich wie bestellt
am Weihnachtstag vom Himmelszelt.

Sanft eingehüllte, weiße Welt,
die uns am Feiertag gefällt,
und PETRUS ist der Wetterheld!

C.M. Beisswenger

Danke Frau Holle!

Da Frau Holle mit viel Fleiß
Flocken schüttelt  - zahllos, weiß,
ist die Landschaft tief verschneit
rechtzeitig zur Weihnachtszeit.
Jedem Kind ist's eine Freude.
Vielleicht fährt es Schlitten heute.
Märchenhaft schneit es herunter;
scheint Frau Holle heiter, munter!
Wenn die Arbeit ihr gefällt,
kann schon sein, der Winter hält!

C.M. Beisswenger

Deine Vorschläge:
Du kennst vielleicht noch andere kurze Gedichte für die Advents-und Weihnachtszeit mit ein oder zwei Strophen? Vielleicht hast du auch selbst ein kleines Gedicht geschrieben? Dann lass es uns wissen. Schicke einfach deine Vorschläge an unsere Email. Wir freuen uns auf deine Post.

Seite 23 von 23