Lustige Weihnachtsgedichte: "Der Lebkuchen"

Wir möchten dir mit unserer Gedichtesammlung die schönsten lustigen Weihnachtsgedichte vorstellen. Hier auf dieser Seite wartet auf dich das Gedicht mit dem Titel: "Der Lebkuchen" von Alfons Pillach.
Wir wünschen dir viele "Schmunzelmomente" mit unseren lustigen Gedichten und ein fröhliches Weihnachtsfest!

Der Lebkuchen

Der Lebkuchen wird oft geschlachtet,
wenn es im Land bei uns weihnachtet.
Weil wir verfressen sind, hat eben
ein Lebkuchen ein kurzes Leben.
Der Mensch will, dass er zeitig stirbt,
weil langes Leben ihn verdirbt.
Somit beschert ihm seine Würze
die relative Lebenskürze.
Und frisst man ihn im Überschwang:
Lebt dann vielleicht der Fresser lang?

Alfons Pillach

Unser Weihnachtstipp:  Alfons Pillach bei AMAZON - "Tierisch gut!"

Lustige Gedichte zu Weihnachten: Der Lebkuchen

Seite 16 von 30


Deine Vorschläge: Du kennst noch andere humorvolle Weihnachtsgedichte? Vielleicht hast du selbst ein Weihnachtsgedicht geschrieben? Dann lass es uns wissen. Schicke einfach deine Vorschläge an unsere Email. Wir freuen uns auf deine Post.

Bildquelle: Pixabay